Fragoltherm 620

Fragoltherm 620

Produktnummer: 293888
Herstellernummer: 0002701667

Versandfertig in 5 Werktag(en), Lieferzeit dann ca. 3-5 Werktage.

Gebinde
VPE
Wunschartikel-Anfrage
Gefahrenhinweise
Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise zu diesem Artikel. Mehr dazu
Signalwort: Gefahr!
Artikelname Bestellnummer Lieferzeit Preis Menge
19,5KG Kanne 293888 (0002701667)

Versandfertig in 5 Werktag(en), Lieferzeit dann ca. 3-5 Werktage.

Auf Anfrage
Faß 293889 (0002701662)

Versandfertig in 5 Werktag(en), Lieferzeit dann ca. 3-5 Werktage.

Auf Anfrage
Produktinformationen "Fragoltherm 620"
Fragoltherm 620 ist eine synthetische Wärmeträgerflüssigkeit auf der Basis von Diphenylderivaten.
Fragoltherm 620 zeichnet sich durch eine hohe thermische Beständigkeit bei gleichzeitig geringer Viskosität im niedrigen Temperaturbereich aus.
 
Anwendung
 
Fragoltherm 620 wird zur drucklosen, indirekten Beheizung in Wärmeübertragungsanlagen eingesetzt.
Typische Anwendungsfelder sind z.B. die Polymer- und Kunststoffherstellung, Systeme zur Abwärmerückgewinnung und Solaranwendungen im industriellen Bereich.
Fragoltherm 620 kann in flüssiger Phase im Temperaturbereich zwischen -12°C und 330°C eingesetztwerden.
Wenn eine Pumpbarkeitsgrenze von 2000 mm²/s angesetzt werden kann, erweitert sich der untere Einsatzbereich auf -24°C. Die Filmtemperatur am Heizelement darf dabei 355 °C nicht überschreiten.
Gebinde: 19,5KG Kanne
VPE: Stück
Wassergefährdungsklasse: 2 (deutlich wassergefährdend)

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Gefahrenhinweise

Symbol
Signalwort Gefahr!
H-Sätze
H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition .
H413: Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung.
P-Sätze
P260: Staub/ Rauch/ Gas/ Nebel/ Dampf/ Aerosol nicht einatmen.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
P301+P330+P331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P370+P378: Bei Brand: Kohlendioxid, Pulverlöschmittel oder Wassersprühstrahl zum Löschen verwenden.
P403+P233: An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten.
P501: Inhalt/ Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriftender Entsorgung zuführen.