OKS 241 Spray

OKS 241 Spray

Produktnummer: 030607
Herstellernummer: 1121700178

39,63 €*

Inhalt: 0.4 Liter (99,08 €* / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage.

400ML Spray
Gefahrenhinweise
Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise zu diesem Artikel. Mehr dazu
Signalwort: Gefahr!
Produktinformationen "OKS 241 Spray"

OKS 241 Spray ist eine Hochtemperatur-Schraubenpaste auf Kupferbasis zur Vermeidung von Korrosion, Festfressen und Festsitzen. 

Anwendung

  • Montage von Schraubverbindungen, die hohen Temperaturen und korrosiven Einflüssen ausgesetzt sind
  • Rohr-, Flansch- und Armaturenverschraubungen von Heißdampfleitungen
  • Brennkammerverschraubungen und Befestigungsschrauben von Gas- und Ölbrennern
  • Verschraubungen an Verbrennungsmotoren, Auspuffanlagen, Schalldämpfern und Abgasrohrverbindungen

Vorteile/Eigenschaften

  • Ermöglicht eine zuverlässige, zerstörungsfreie Demontage
  • Ergibt ein optimales Verhältnis von Schraubenvorspannung und Anzugsmoment
  • Elektrisch leitfähig
Farbe: braun
Gebinde: 400ML Spray
Kategorie: Sprays
VPE: Stück

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Gefahrenhinweise

Symbol
Signalwort Gefahr!
H-Sätze
H222: Extrem entzündbares Aerosol.
H229: Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315: Verursacht Hautreizungen.
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
P-Sätze
P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P211: Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P301+P310: BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt/ …/ anrufen.
P331: KEIN Erbrechen herbeiführen.
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen.
P410+P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.