Diesel Frostschutz

bluechem Diesel Frostschutz -
  • BC-P2023
  • P2023
  • 4042293202316
5,85 € *
Inhalt: 0.075 Ltr (78,00 € * / Ltr)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gefahrenhinweise
Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise zu diesem Artikel. Mehr dazu.
Signalwort: Gefahr!

Lieferzeit 7 Werktage

Diesel Frostschutz (DAF) ist ein speziell entwickelter Hochleistungs-Systemschutz zur... mehr
Produktinformationen "Diesel Frostschutz"

Diesel Frostschutz (DAF) ist ein speziell entwickelter Hochleistungs-Systemschutz zur Fließverbesserung von Dieselkraftstoffen. DAF verhindert das kältebedingte Wachstum grober Paraffinkristalle. Dadurch wird der Stockpunkt des Dieselkraftstoffs enorm verbessert und somit dem Verstopfen der Kraftstofffilter vorgebeugt. Je nach Dieselqualität kann der Stockpunkt (CFPP-Wert = Cold Filter Plugging Point) um bis zu -13 °C gesenkt werden.

Einsatzbereich:

Dieselkraftstoffe (z. B. Sommer- und Winterdiesel, Dieselmotoren im Anlagenbereich) in Pkw-/Lkw-/Nfz-Dieselmotoren (Anteil Biodiesel max. 10%), sowie Heizölen.

Anwendungshinweise:

Den gesamten Inhalt der Dose dem Dieselkraftstofftank vor dem Tanken zugeben. Um eine optimale Wirkung des Frostschutzes zu gewährleisten, ist es notwendig DAF vor dem Eindicken des Kraftstoffs zuzugeben. Das bedeutet die Zugabe sollte möglichst bei Temperaturen über 0 °C (empfehlenswert ca. 5 °C) erfolgen. Eine bereits bestehende Versulzung (Eindickung) kann durch DAF im Nachhinein nicht mehr aufgelöst werden. Eine Vermischung bei Kraftstofftemperaturen unter -20 °C (Winterdiesel) kann nicht mehr sichergestellt werden. Hier empfehlen wir ebenfalls die Zugabe bei Temperaturen über 0 °C.

Verpackungseinheit: Stück
Gebinde: 75ml Dose
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diesel Frostschutz"
Es sind leider noch keine Bewertungen verfügbar!
Bitte warten während das Dokument lädt.
Bitte warten während das Dokument lädt.

Gefahrenhinweise

Symbole Gesundheitsgefahr Umwelt
Signalwort Gefahr!
H-Sätze H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen .
H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
EUH-Sätze EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
Zuletzt angesehen