Klüberplex AG 11-462 Spray

Klüberplex AG 11-462 Spray
  • 2719151
  • 1126304
Klüberplex AG 11-462 Spray ist ein Weißer Betriebs- und Grundierschmierstoff, der auch unter... mehr
Produktinformationen "Klüberplex AG 11-462 Spray"

Klüberplex AG 11-462 Spray ist ein Weißer Betriebs- und Grundierschmierstoff, der auch unter Salzwassereinfluss oder bei längeren Stillständen Ihre Bauteile zuverlässig schützt.

Anwendung

Klüberplex AG 11-462 Spray wurde als Grundierschmierstoff für Zahnkranz-/Ritzelantriebe konzipiert und kann auch als Kontrastschmierstoff zur Tragbildkontrolle verwendet werden. Im Off-Shore Bereich wie Marine oder Windkraftanlagen, die dem Einfluss von Salzwasser ausgesetzt sind, können Sie offene Antriebe, langsam laufende Wälzlager, Gleit- und Führungsschienen, Stahlseile von Winden oder Kränen und ähnliche Bauteile mit Klüberplex AG 11-462 Spray effektiv schmieren und schützen.

Vorteile/Eigenschaften

Reduzierter Wartungsaufwand

  • aufgrund geringerer Verschmutzung im Umfeld durch die Verwendung von weißen Festschmierstoffen, bei gleichzeitig geringerem Verbrauch
  • durch eine sehr gute Haftfähigkeit auch bei niedrigen Temperaturen
  • durch Sortenreduzierung möglich, aufgrund der vielseitigen Verwendbarkeit für Zahnkranz/Ritzelantriebe sowie Lagerungen

Verbesserte Bauteilperformance

  • durch erhöhten Verschleißschutz aufgrund ausgewählter Festschmierstoffe und Additive
  • auch bei Salzwassereinfluss durch einen sehr guten Korrosionsschutz
Farbe: weiß
Besondere Eigenschaften: Wasserbeständig
Gebinde: 400ml Spray
Verpackungseinheit: Stück
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Klüberplex AG 11-462 Spray"
Es sind leider noch keine Bewertungen verfügbar!
Bitte warten während das Dokument lädt.
Bitte warten während das Dokument lädt.

Gefahrenhinweise

Symbole Flamme dickes Ausrufezeichensymbol Gesundheitsgefahr
Signalwort Gefahr!
H-Sätze H222: Extrem entzündbares Aerosol.
H229: Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315: Verursacht Hautreizungen.
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Zuletzt angesehen