Motorenöle für Motorräder, Roller und Zweiräder

Beim Motoröl für Zweiräder gibt es eine wesentliche Unterscheidung zwischen Schmierstoffen für Zweitakt-Motoren und für Viertakt-Motoren. Da das Öl beim 2-Takter mit Benzin vermischt und das Gemisch direkt verbrannt wird, ist eine gute und saubere Verbrennung erforderlich. Beim 4-Takter ist hingegen ein gesonderter Ölkreislauf vorhanden, daher liegt der Fokus bei diesem Schmierstoff auf einer langanhaltenden Schmierfähigkeit. Nur durch die Auswahl des passenden Motoröls kann eine lange Lebensdauer und eine maximale Leistungsfähigkeit Ihres Zweirades erreicht werden. Die Herstellerangaben zur Auswahl des optimalen Schmierstoffs finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Zweirads.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne unter +49 7664-9717 -33 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Beim Motoröl für Zweiräder gibt es eine wesentliche Unterscheidung zwischen Schmierstoffen für Zweitakt-Motoren und für Viertakt-Motoren. Da das Öl beim 2-Takter mit Benzin vermischt und das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorenöle für Motorräder, Roller und Zweiräder

Beim Motoröl für Zweiräder gibt es eine wesentliche Unterscheidung zwischen Schmierstoffen für Zweitakt-Motoren und für Viertakt-Motoren. Da das Öl beim 2-Takter mit Benzin vermischt und das Gemisch direkt verbrannt wird, ist eine gute und saubere Verbrennung erforderlich. Beim 4-Takter ist hingegen ein gesonderter Ölkreislauf vorhanden, daher liegt der Fokus bei diesem Schmierstoff auf einer langanhaltenden Schmierfähigkeit. Nur durch die Auswahl des passenden Motoröls kann eine lange Lebensdauer und eine maximale Leistungsfähigkeit Ihres Zweirades erreicht werden. Die Herstellerangaben zur Auswahl des optimalen Schmierstoffs finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Zweirads.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne unter +49 7664-9717 -33 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4
Zuletzt angesehen